Schlagwort: <span>scary</span>

Haltestelle Kisaragi

Bitte Beachten! Diesen Text nicht einfach ohne Erlaubnis kopieren oder nutzen, weder als Text, noch vorgelesen, weder auf Webseiten noch in Videos. Die Legende um die Kisaragi Haltestelle kam in einem japanischen Message-Board namens 2chan auf. Das Board ist immer wieder Sammelplatz unerklärlicher Phänomene und urbaner Legenden. So gibt es dort auch einen Thread, der dazu auffordert, seltsame Vorkommnisse zu posten. Genau hier postete 2004 eine Userin ihre Erlebnisse in Echtzeit. Bei der Kisaragi Haltestelle handelt es sich um eine eigentlich nicht existente Haltestelle. Es ist nicht bekannt, wo sie liegt, denn sie ist auf keiner Karte verzeichnet. Berichten zufolge soll eine Frau sie in der Shizuoka Präfektur, Chūbu Region, …