Der Hund

Der Hund

gemstone zodiacs dog 1 by megumi m

Der loyale Spielgefährte

Da bin ich, der Hund. Schön, dass ihr reinguckt. Hat jetzt ja ein bisschen gedauert, bis ich dran durfte. Aber das macht nichts. Ich bin geduldig und kann auch mal warten. Immerhin gibt es immer etwas, was man gerade tun kann.

Wie bei dem Rennen damals. Da hat mich leider etwas ziemlich abgelenkt: Und zwar das Wasser. Früh genug los bin ich ja und im Grunde bin ich auch echt schnell. Aber es war so ein schöner Tag. Die Sonne stand am Himmel, es war wunderbar warm und dann war da dieser große, breite Fluss. Als ich das blaue Wasser sah, ging es mit mir durch. Ich musste unbedingt ein Bad nehmen und ein wenig planschen und spielen. Das war ein Spaß!

Also das hat sich richtig gelohnt, muss ich sagen. Aber tatsächlich hab ich dabei einfach das Rennen vergessen. Erst später fiel mir ein, dass ich ja im Wettkampf war, und dann bin ich sofort sportlich, wie ich bin, durch den Fluss geschwommen. Für mehr als den elften Platz hat’s jedoch nicht gereicht. Na, das ist in Ordnung, ich hatte auch so einen vergnüglichen Tag.

Eigenschaften

Obwohl ich jetzt von dem verspielten Tag erzählte, bin ich normalerweise nicht so der Partylöwe. Mit anderen bin ich zwar gern zusammen, aber nur wenn sie mir auch vertraut sind. Zudem kann ich echt gut zuhören und mit meinem großen Einfühlungsvermögen find ich immer die passenden Worte.

Mit Streit kann ich allerdings nicht so gut umgehen. Ich mag es lieber, wenn Harmonie herrscht. So läuft vieles eh besser. Ach ja, und mit Optimismus kann ich auch dienen. Das Leben macht so viel mehr Spaß, wenn man sich auf die positiven Dinge konzentriert. Gibt einige, die sagen, dass ich dadurch immer sehr unter Enttäuschungen leide. Na gut, manchmal trifft es mich recht hart. Trotzdem, Kopf hoch, sag ich stets.

Das wird wieder, sag ich mir. Und irgendwie wird das ja auch. Man muss eben aufstehen und weitermachen und auf das Gute hoffen. Das ist und bleibt die beste Taktik.

Ob man das Verdrängung nennen kann? Na, ich weiß nicht. Ich finde nichts Schlechtes daran, dass ich so mit allem umgehe. Jeder hat eben seine Techniken, nicht wahr?

Ansonsten geb ich gern meinem Bewegungsdrang nach. Rumlaufen und flitzen ist doch einfach großartig. Hach, wenn ich mich an den Fluss zurückerinner, will ich gleich wieder dorthin und eine Runde baden. Das ist auch gesund, sag ich euch.

Wachsam sind viele meiner Art ebenfalls. Kann für manche allerdings zum Fluch werden. Vor allem den Nachtgeborenen sagt man nach, dass sie es im Leben etwas schwerer haben, denn sie werden oftmals zu Wachhunden. Ständig lauschen sie auf jede Kleinigkeit und müssen immer und überall auf alles und jeden aufpassen.

Kämpfernaturen sind wir auch häufig, aber weniger im Beruf. Wir sorgen lieber für ein sicheres Heim. Einen Platz, wo man hingehört, ist ja schließlich das Größte, was man haben kann. Nur »ganz nach oben« muss ich nicht. Erfolg kommt aber bestimmt in irgendeiner Form. Manchmal muss man eben etwas Geduld haben.

Ich glaube, viele mögen mich. Zumindest habe ich das Gefühl, dass ich mit meiner Treue und Aufrichtigkeit gut ankomme.

Hund in der Liebe

Liebe. Natürlich geht es immer um die Liebe. Ist ja auch wichtig. Zugegeben tue ich mir da hin und wieder etwas schwer. Aber wer es schafft, mich zu überzeugen, dem bleib ich endlos treu.

Das Pferd hab ich daher recht gern. Mit dem Hasen kann man auch eine schöne Zeit erleben. Etwas anders, aber durchaus sehr abenteuerlich, ist es mit dem Tiger. Da kann man sicher sein, dass immer die Post abgeht.

Obwohl der Büffel auch ein Heimtier ist, bin ich mit ihm jedoch nicht so kompatibel. Doch schlimmer wird’s mit dem Schaf, das leider zu langweilig ist, muss ich zugeben. Und der Hahn hackt mir ein bisschen zu sehr auf Dingen herum.

Charaktereigenschaften zusammengefasst:

+ loyal, zuverlässig, wahrheitsliebend, selbstlos, Menschenkenntnis, sozial, gerecht, fair, pflichtbewusst, intelligent

– stur, mutlos, stimmungsschwankend, nachtragend, übernehmen sich leicht, wenig Ehrgeiz

Doppelstunde des Hundes: 19 – 21 Uhr

Die Jahre des Hundes mit Elementzuordnung.

10.02.1910 – 29.1.1911 – Metall

28.01.1922 – 15.02.1923 – Wasser

14.02.1934 – 03.02.1935 – Holz

02.02.1946 – 21.01.1947 – Feuer

18.02.1958 – 07.02.1959 – Erde

06.02.1970 – 26.01.1971 – Metall

25.01.1982 – 12.02.1983 – Wasser

10.02.1994 – 30.01.1995 – Holz

29.01.2006 – 17.02.2007 – Feuer

16.02.2018 – 04.02.2019 – Erde

03.02.2030 – 22.01.2031 – Metall

22.01.2042 – 09.02.2043 – Wasser

gemstone zodiacs dog 2 by megumi m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.